MRAMORAKER KIRCHWEIHTREFFEN DER NACHKRIEGSZEIT




0 Inoffizielles Treffen - 1949 in einer Gastwirtschaft
Jahreszahlen zur Kirchweih

Letzte Änderung:


1.Gottesdienst mit Pfarrer Jakob Stehle
beim 32.Treffen - 1984

1.Beisammensein
1949
1.Treffen
1952
2.Treffen
1953
3.Treffen
1954
4.Treffen
1955
5.Treffen
1956
6.Treffen
1957
7.Treffen
1958
8.Treffen
1959
9.Treffen
1960
10.Treffen
1961
11.Treffen
1962
12.Treffen
1963
14.Treffen
1965
15.Treffen
1966
16.Treffen
1967
17.Treffen
1968
18.Treffen
1969
19.Treffen
1970
20.Treffen
1971
21.Treffen
1972
22.Treffen
1973
23.Treffen
1974
24.Treffen
1975
25.Treffen
1976
26.Treffen
(1977)
27.Treffen
1978
28.Treffen
1979
29.Treffen
1980
30.Treffen
1981
31.Treffen
1982
32.Treffen
1983
33.Treffen
1984
34.Treffen
1985
35.Treffen
1986
36.Treffen
1987
37.Treffen
1988
38.Treffen
1989
39.Treffen
1990
40.Treffen
1991
41.Treffen
1992
42.Treffen
1993
43.Treffen
1994
44.Treffen
1995
45.Treffen
1996
46.Treffen
1997
47.Treffen
1998
48.Treffen
1999
49.Treffen
2000
50.Treffen
2001
51.Treffen
2002
52.Treffen
2003
53.Treffen
2004
54.Treffen
2005
55.Treffen
2006
56.Treffen
2007
57.Treffen
2008
58.Treffen
2009
59.Treffen
2010
60.Treffen
2011
61.Treffen
2012

Kirchweihtreffen-Album-Auswahl


Jubiläumsfeier 1988
100 Jahre Kirche in Mramorak
Kurze Kirchengeschichte - Banat
Kurze Kirchweihfest-Geschichte
LANDKARTE - "Wo liegt Mramorak?"

Unsere "Kirchweih-Pfarrer"





  Inoffzielles   TREFFEN  1949   -   ORT: .....

Hinweise: 1.Inoffizielles Treffen

Bemerkungen : (Heimatbuch - Seite 180ff)
Bereits 1949 kamen unsere vertriebenen Mramoraker Landsleute- in einer Gastwirtschaft, bei mitgebrachter Selbstverpflegung, mit
Philipp MÜLLER - "Schwalm" - 1903/gest.1976 in Detroit-USA - zu einem Treffen zusammen.
Er kann als der Urheber der jährlichen Zusammenkünfte zum "Mramoraker Kirchweihfest" angesehen werden.

Nach seiner Auswanderung war Johann DESCHNER und Peter HENKE Motor und Organisator der Veranstaltung.


Anmerkung: Aus Gründen der Zweckmäßigkeit wurde inzwischen das "Mramoraker Kirchweihfest" um vier Wochen vorverlegt; auch kann es hier keine acht Tage lang, wie daheim, gefeiert werden.

  • Frage nach der Zählung der Treffen:
    • 1949 - erstes inoffizielles Treffen (Gastwirtschaft Kornwestheim)
    • 1950 ?
    • 1951 ?
    • "Von 1952 bis 1956 fanden unsere Kirchweihfeste in Kornwestheim statt.
      1. Treffen-1952 : Kornwestheim
      2. Treffen-1953 : Kornwestheim
      3. Treffen-1954 : Kornwestheim
      4. Treffen-1955 : Kornwestheim
      5. Treffen-1956 : Kornwestheim
    • 1957 in Vaihingen
    • 1958-1962 in Fellbach
      • 6.Treffen-1958 : Fellbach
      • 7.Treffen-1959 : Fellbach
      • 8.Treffen-1960 : Fellbach
      • 9.Treffen-1961 : Fellbach
      • 10.Treffen-1962 : Fellbach
    • seit 1963 in Ludwigsburg
      • 11.Treffen-1963 : Ludwigsburg
      • 12.Treffen-1964 : Ludwigsburg
      • 13.Treffen-1965 : Ludwigsburg
      • 14.Treffen-1966 : Ludwigsburg
      • 15.Treffen-1967 : Ludwigsburg


    Siehe erstes, offizielles Treffen:1952 in Kornwestheim.
ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  1.  TREFFEN  1952   -   ORT: Kornwestheim

Hinweise: 1. offizielles Treffen

1. Mramorakter Treffen - 1952
1.Treffen - Mramoraker Kirchweih
Bemerkungen 1952 - 1956 fanden die Kirchweihfeste in Kornwestheim statt. (siehe 1957)

ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  2.  TREFFEN  1953   -   ORT: Kornwestheim

Hinweise:

Während in den beiden ersten Jahren noch keine Gottesdienste stattfanden, las Christian ILG 1953 allen die "Kurzgefaßte Geschichte" von Pfarrer SCULTETY vor.
ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  3.  TREFFEN  1954   -   ORT: Kornwestheim

Hinweise:

Da noch kein Gottesdienst stattfand, hielt 1954 Lehrer Gustav BINGEL eine Ansprache.
ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  4.  TREFFEN  1955   -   ORT: Kornwestheim

Hinweise:

Während in den beiden ersten Jahren noch keine Gottesdienste stattfanden, predigte Bischof HEIN einmal in Kornwestheim (im Jahre .....) und Vaihingen (im Jahre .....) und mehrmals in LUDWIGSBURG:
ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  5.  TREFFEN  1956   -   ORT: Kornwestheim

Hinweise:


ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  6.  TREFFEN  1957   -   ORT: Vaihingen (?)

Hinweise:

  • 9.November 1957
  • Gottesdienst gehalten von Bischof Hein
  • Die Predigt hält Pfarrer Johannes Lang, der kurz vorher in die BRD (aus Ungarn) gekommen war! - HB Seite 182
  • Der weltliche Teil des Kirchweihfestes fand in der großen Sporthalle statt, die sich jedoch als viel zu klein für die fast vollzählig erschiene Mramoraker Gemeinde erwies.
    (vgl. "Donauschwäbische Rundschau")
    Bundesvorsitzender war zu der Zeit Franz HAMM; Landesvorsitzender war Jakob WOLF.

    Lehrer Heinrich Bohland regte schon damals die Ausgabe eines "Heimatbuches" an und bat alle, ihm geschichtliche Beiträge und auffindbare Unterlagen dafür einzusenden.

ZURÜCK ZUR AUSWAHL




  7.  TREFFEN  1958   -   ORT: ....

Hinweise:


ZURÜCK ZUR AUSWAHL









ÜBERSICHT : WICHTIGE SEITEN

ALPHABETISCHER INDEX

STARTSEITE DER HOMEPAGE


NACH OBEN


Übersicht MRAMORAK - Kirchweih- und Heimattreffen